05.08.2015 Nikolas Kessler

DAX schließt deutlich im Plus: BMW, Tesla, Commerzbank, Walt Disney und SGL Carbon im Fokus

-%
DAX
Trendthema

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt bleibt gut. Am Mittwoch sorgten ein schwacher Eurokurs und gute Konjunkturdaten aus den USA für frischen Rückenwind. Der DAX schloss 1,57 Prozent höher mit 11.636 Punkten. Für den Index der mittelgroßen Werte MDAX ging es um 0,60 Prozent auf 21.381 Punkte nach oben und der Technologiewerte-Index TecDAX gewann 0,95 Prozent auf 1.816 Punkte.

BMW-Aktie nach China-Absturz jetzt wieder vor Kaufsignal

Die Anleger zeigten sich direkt nach Veröffentlichung der Quartalszahlen enttäuscht. Der Kurs sank infolge der Zahlen am Dienstagmorgen um mehrere Prozent. Inzwischen hat sich die Aktie erholt und notiert auf einem Zehn-Tages hoch. Am Mittwochmittag gehörte der Titel zu den Top-Performern im DAX.

Tesla ist sicher: 2017 beginnt der Angriff auf BMW & Co.

Am heutigen Abend wird es spannend. Tesla wird Zahlen zum zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlichen. Bereits im Vorfeld schlägt der Elektroautopionier scharfe Worte an. Bei einer Konferenz in den USA hat Diarmuid O’Connel, verantwortlich für die Geschäftsentwicklung, unterstrichen, dass Tesla zum Volumenhersteller wachsen möchte.

Commerzbank: Bilanzrisiken und neue Kursziele

Die Quartalszahlen der Commerzbank kamen bei den Anlegern gut an. Direkt nach Bekanntgabe der Zahlen stieg der Kurs um mehrere Prozent. Zwar ging es gestern etwas nach unten, doch das Monatstief scheint die Commerzbank-Aktie hinter sich gelassen zu haben.

Walt-Disney-Aktie stürzt ab: Einstiegschance für Mutige

Große Enttäuschung herrscht bei den Anlegern des Medienkonzerns Walt Disney. Kurz nach Börsenstart in den USA notiert die Aktie knapp neun Prozent im Minus. Ursache des Kurssturzes sind die Zahlen zum zweiten Quartal. Zum ersten Mal seit zwei Jahren wurden die Umsatzprognosen der Experten verfehlt.

Aktien-Musterdepot-Wert SGL Carbon nimmt Anlauf: Kaufsignal voraus!

Apple-Chef Tim Cook hat mit seinem Besuch in einem BMW-Werk die Phantasie der Investoren angeregt. Diese beflügelt auch die Aktie des BMW-Kooperationspartners SGL Carbon. Die charttechnische Verfassung spricht ganz klar für den SDAX-Titel.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4