15.05.2014 Jens Aichinger

Dax nach Rekord unter Druck: Dt. Telekom, BASF und Dialog im Fokus

-%
DAX
Trendthema

Der Dax hat nach seinem erstmaligen Sprung über die Marke von 9800 Punkten am Donnerstag seine Gewinne nicht verteidigen können. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer schloss mit einem Abschlag von 1,01 Prozent auf 9656,05 Punkte. Im frühen Handel hatte der deutsche Leitindex noch einen Spitzenwert bei rund 9810 Zählern erreicht und damit seine bisherige Bestmarke von 9794 Punkten aus dem Januar übertrumpft. Durchwachsene Konjunkturdaten aus den USA und die schwache Wall Street drückten den Leitindex aber im Verlauf tief ins Minus. Der MDax fiel um 1,09 Prozent auf 16 349,93 Punkte, und der TecDax gab um 0,60 Prozent auf 1231,66 Punkte nach.

Deutsche Telekom: Spekulationen verdichten sich

Telekom-Chef Timotheus Höttges hatte sich am Donnertag auf der Hauptversammlung zu den Übernahmespekulationen bedeckt gehalten. T-Mobile US sei auf Erfolgskurs und locke derzeit Millionen von Handy-Kunden. Das Unternehmen steht in den USA vor teuren Investitionen in den Netzausbau...

BASF: Aktie vor Ausbruch – jetzt zählts!

Die Aktien von BASF können am Donnerstag weiter zulegen. Damit notiert der Wert kurz vor dem Jahreshoch bei 84,43 Euro. Ein positiver Analystenkommentar des US-Analysehauses Bernstein Research könnte dem Chemieriesen weiteren Auftrieb geben. Gelingt nun der Ausbruch?

Gold: Immer wieder Goldman Sachs

Es ist wieder einmal so weit: Die US-Bank Goldman Sachs äußert sich zum Goldpreis. Und für die meisten Leser dürfte es keine Überraschung sein. Die Experten wiederholen ihre negative Meinung zu dem Edelmetall und auch das Kursziel hat sich nicht verändert.

Chart Check Linde: Jetzt wird es spannend – Ausbruch voraus!

Die Linde-Aktie bewegt sich nun seit Juni 2013 in ihrem Seitwärtstrend zwischen 138 und 153 Euro. Derzeit notiert der Wert kurz unterhalb des oberen Widerstands. Positive Analystenkommentare der DZ Bank und der Privatbank Berenberg könnten der Aktie zum Ausbruch verhelfen. Das müssen Anleger nun wissen.

Dialog Semiconductor: „Gute Gelegenheit, kurzfristig Gewinne mitzunehmen“

Seit Veröffentlichung der Quartalszahlen kennt die Aktie von Dialog Semiconductor kein Halten mehr. Der TecDAX-Titel notiert aktuell auf einem Mehrjahreshoch. Die DZ Bank äußerte sich nun skeptisch zu dem Halbleiterhersteller.

(Mit Material von dpa-AFX)