Mega‑Boom‑Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen!
29.08.2019 Markus Bußler

Citigroup: Gold 2.000 Dollar!

-%
Gold

Die US-Banken waren in den vergangenen Jahren alles andere als bullish mit Blick auf den Goldpreis. Einzig die Bank of America machte in den vergangenen Jahren regelmäßig eine Ausnahme. Doch mittlerweile scheint ein Umdenken bei den Analysten einzusetzen. Nachdem die meisten Banken die Goldpreisprognosen notgedrungen anheben mussten, stürmt die Citigroup nun mit einem sehr bullishen Kursziel nach vorne. Shyam Devani sieht das gelbe Metall bis auf 2.000 Dollar steigen.

Devani verweist in seiner Prognose vor allem darauf, dass die Aktienmärkte mit Blick auf die inverse Zinskurve anfälliger werden. Zudem stellt der Analyst auf die Ratio zwischen S&P500 und Gold ab. Er glaubt, die Ratio könne sich zugunsten von Gold verschieben und das könnte einen weiteren Schub von 25 Prozent auslösen, der den Goldpreis nahe an die magische Marke von 2.000 Dollar bringen könnte. Im Jahr 2011 ging dem Goldpreis auf dem Weg zu dieser Marke die Luft aus. Seitdem befindet sich Gold in einer Konsolidierung aus der das Edelmetall im Frühjahr ausgebrochen ist.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Sind 2.000 Dollar möglich. Klare Antwort: Ja, natürlich. Aber dennoch sollte man die Kirche im Dorf lassen. Der Goldpreis hat eine atemberaubende Rallye hinter sich. Der Trend zeigt kurzfristig weiter nach oben und noch haben wir keine Indikation für ein kurzfristiges Top. Ein Durchmarsch bis 2.000 Dollar ist dennoch sehr unwahrscheinlich. Die Rallye hat Kraft gekostet, technische Indikatoren zeigen bereits eine überkaufte Situation und die Bullen werden sicherlich ihre Verschnaufpause benötigen. Dennoch deutet vieles darauf hin, dass der Goldbulle erwacht ist und er den Markt noch eine ganze Weile in Atem halten dürfte. Die magische Marke von 2.000 Dollar könnte also bereits im kommenden Jahr in Angriff genommen werden. Aber noch einmal: Anleger sind gut beraten, nicht in Euphorie zu verfallen. Es wird – aller Voraussicht nach – noch Rücksetzer geben, die einen Einstieg ermöglichen.

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9