Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
31.07.2021 DER AKTIONÄR

Best of Gold-Miners Index: So profitieren Anleger von Inflationsängsten!

-%
Best of Gold

Die deutsche Inflationsrate ist im Juli so stark gewachsen wie seit fast 30 Jahren nicht mehr. Die Verbraucherpreise stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,8 Prozent – und damit nicht genug. Die Bundesbank prognostiziert für das laufende Jahr sogar weiter steigende Inflationszahlen in Richtung fünf Prozent. Andere Länder stehen vor dem gleichen Problem: So stieg die Inflationsrate in den USA um 5,4 Prozent und übertraf das von der US-Notenbank avisierte Ziel bei weitem.

Nutznießer dieser Situation dürften neben Gold und Silber auch Minenaktien sein. Das Edelmetall ist auf ein Zweiwochenhoch gestiegen und auf dem besten Wege, den größten Wochengewinn seit Mai einzufahren.

Ähnlich ist die Entwicklung beim Best of Gold-Miners Index. Der Index bestehend aus elf Goldminen-Aktien, konnte auf Monatssicht knapp sechs Prozent zulegen.
Best of Gold-Miners Index

Egal ob beim Restaurantbesuch, an der Zapfsäule oder im Baumarkt. Es ist klar ersichtlich, die Preise für viele Wirtschaftsgüter steigen. Einige Chefvolkswirte gehen dabei von einer weiter anziehenden Inflationsrate aus. Sollte dieser Trend länger anhalten, werden Gold und Goldminen-Aktien davon profitieren. Mit dem Index-Tracker-Zertifikat – WKN DA0AAY – kann der Anleger 1:1 an der Entwicklung des Best of Gold Miners Index teilhaben.

Weitere Infos zum Index finden Sie hier.

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Mit den Emittenten von Finanzinstrumenten Morgan Stanley, HSBC Trinkaus und Vontobel hat die Börsenmedien AG eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach sie den Emittenten eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von den Emittenten Vergütungen.