+4.390% in 5 Jahren – jetzt Erfolgsstrategie sichern
Foto: Shutterstock
01.10.2021 Marion Schlegel

Gold mit Lebenszeichen: So ist jetzt die Lage

-%
Gold

Der Goldpreis hat am Donnerstag nach der deutlichen Talfahrt zuvor ein Lebenszeichen gegeben. Dabei konnte das Edelmetall wieder über 1.750 Dollar je Feinunze steigen. Zu einem positiven Abschluss für den Monat September hat es aber nicht gereicht. Das Edelmetall verlor im Monatsverlauf gut drei Prozent an Wert.

Gold (WKN: CG3AB0)

Belastend wirken derzeit der starke US-Dollar, die geldpolitischen Erwartungen in den USA und das derzeit generell schwächere Anlegerinteresse – ETFs verzeichnete zuletzt deutliche Abflüsse. Es wird erwartet, dass die ultra-lockere Geldpolitik der US-Notenbank bald zu Ende sein wird.

Aktuell sprechen aber die hohen und weiter steigenden Inflationsraten weiter für ein Investment in Gold. In Deutschland erreicht die Inflation im September mit 4,1 Prozent ein neues 28-Jahreshoch, Tendenz steigend. Gold dürfte also bei den privaten Anlegern weiter als Inflationsschutz gefragt sein.

Und auch in China ist Gold als sicherer Hafen beliebt. Prognosen von Yiyi Gao, Senior-Analyst bei Metals Focus, zufolge, wird sich die Investitionsnachfrage im Land um 33 Prozent und die Schmucknachfrage um vermutlich 43 Prozent im Jahresvergleich erholen. Gemäß Daten der Statistikbehörde Hongkong summierten sich in den Monaten Januar bis August dieses Jahres die Netto-Importe aus Hongkong auf 174 Tonnen.

DER AKTIONÄR sieht die aktuelle Konsolidierungsphase beim Goldpreis weiter als langfristige Chance. Anleger können das derzeitige Niveau zum Ausbau der physischen Goldbestände weiter nutzen. Der kanadische Maple Leaf und der südafrikanische Krügerrand gehören hier zu den interessantesten Goldmünzen am Markt. Wer auf Goldminenaktien setzen möchte, findet beim Best of Gold-Miners Index des AKTIONÄR ein attraktives Investment. Mit welchen Zertifikaten Sie von der Entwicklung des Index profitieren können, sehen Sie hier.

Foto: Börsenmedien AG

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Mit den Emittenten von Finanzinstrumenten Morgan Stanley, HSBC Trinkaus und Vontobel hat die Börsenmedien AG eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach sie den Emittenten eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von den Emittenten Vergütungen.

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Gold CG3AB0
XC0009655157
- $
Best of Gold SLA2CD
DE000SLA2CD9
- PKT

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.
Gold - Player, Märkte, Chancen

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9