Black Friday Rabattcode: BLACK21
Foto: Shutterstock
16.10.2021 Lars Friedrich

Alibaba: Prognosen gesenkt

-%
Alibaba

Nach einem starken Anstieg in der Vorwoche war bei der Alibaba-Aktie diese Woche eine Konsolidierung angesagt. Weder nach unten noch nach oben hat sich beim Kurs im Endeffekt etwas getan. Kurz vor den aktuellen Quartalszahlen des chinesischen E-Commerce-Giganten wurden unterdessen die Erwartungen nach unten geschraubt.

Erwartet wird, dass Alibaba am 5. November seine Zahlen veröffentlicht. Analysten haben ihre Kursziele im Vorfeld gesenkt. Die Konsensprognose für die Gewinne der kommenden Quartale liegt laut Bloomberg inzwischen rund 5 Prozent tiefer – und damit auf dem niedrigsten Stand seit Juli 2000.

Alibaba (WKN: A117ME)

Grundsätzlich sind sinkende Erwartungen aus Investorensicht nicht unbedingt negativ – verringern sie doch das Risiko einer Enttäuschung. Die Kursentwicklung in der laufenden Woche ist ebenfalls eher ein gutes Zeichen, weil es offenbar keinen signifikanten Abgabedruck nach den Gewinnen der Vorwoche gab. Mehr zu China-Aktien lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von DER AKTIONÄR (Link).

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Alibaba.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Alibaba - €
Alibaba Group - €

Buchtipp: Hat China schon gewonnen?

Sie beobachten sich gegenseitig über den Pazifik hinweg mit Argusaugen und reden übereinander statt miteinander: Längst hat der entscheidende geopolitische Wettstreit des 21. Jahrhunderts zwischen China und den USA begonnen – beides Weltmächte ohne ernsthafte Rivalen. Kishore Mahbubani, renommierter und hervorragend vernetzter Diplomat und Gelehrter, analysiert die tiefen Verwerfungen in den Beziehungen zwischen Peking und Washington. Mit unverstelltem Blick erläutert er die Stärken, Schwächen, Fehler und Eigenheiten Chinas und der USA. In Zeiten schwelender Handelskriege und ständiger politischer Konflikte ist sein Buch ein unverzichtbarer Leitfaden für ein besseres Verständnis der beiden Supermächte – insbesondere des unaufhaltsamen Aufsteigers China.
Hat China schon gewonnen?

Autoren: Mahbubani, Kishore
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 16.09.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-773-5