Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
14.12.2020 Timo Nützel

Xiaomi nach 50-Prozent-Gewinn: Es geht noch weiter

-%
XIAOMI CL.B

Seit Anfang des Monats läuft es für die Xiaomi-Aktie wieder richtig rund. Dem Titel ist ein kräftiger Rebound gelungen und er steht mit 15 Prozent deutlich im Plus. Der vom AKTIONÄR empfohlene Turbo-Call hat sogar schon satte 50 Prozent Gewinn vorzuweisen. Kommt heute das neue Kaufsignal, dürfte die Rallye sogar noch weitergehen.

Seit dem Rekordhoch am 1. September bei 2,94 Euro verlor die Xiaomi-Aktie deutlich an Fahrt und bildete dabei eine aufsteigende Keilformation aus. Infolge eines neuen Allzeithochs Ende November bei 3,17 Euro setzte der Wert bis an die untere Begrenzungslinie des Keils bei 2,58 Euro zurück. An dieser Marke kam es schließlich vor einer Woche zum Rebound (DER AKTIONÄR berichtete).

Von dort aus bewegte sich der Titel steil nach oben und durchbrach heute sogar den massiven Widerstand am Rekordhoch bei 2,94 Euro und an der 3-Euro-Marke. Schließt die Aktie heute über drei Euro, wäre das ein starkes Kaufsignal. Eine dynamische Bewegung bis an die obere Begrenzungslinie des Keils bei 3,30 Euro wäre recht wahrscheinlich. Trader sollten dabei aber stets das Handelsvolumen im Blick behalten. Nimmt dieses in den nächsten Tagen nicht deutlich zu, steigt das Risiko eines Rücksetzer.

XIAOMI CL.B (WKN: A2JNY1)

Der empfohlene Turbo-Call (WKN SB56CG) ist bereits über 50 Prozent im Plus. Kommt es erneut zum Ausbruch, sind mit dem Schein weitere 35 Prozent drin. Wer bereits zugegriffen hat, zieht den Stopp auf 80 Cent hoch.