22.03.2019 Börsen. Briefing.

Wirecard AG: Jetzt spricht CEO Dr. Markus Braun

-%
Wirecard
Trendthema

Die Wirecard-Aktie hat sich gestern der Marke von 100 Euro angenähert. Die Nervosität am Markt bleibt weiterhin hoch, die Einschläge in Gestalt immer neuer Vorwürfe und kritischer Berichte häufen sich. Jetzt meldet sich der Vorstandsvorsitzende der unter Beschuss stehenden Gesellschaft zu Wort. In einer Video-Botschaft geht Dr. Markus Braun auf die aktuelle Situation ein – und kündigt einmal mehr eine schnelle Aufklärung an.

Wirecard-CEO Braun wendet sich dabei in erster Linie an die Mitarbeiter seines Unternehmens, geht aber auch explizit auf die Vorwürfe ein und verspricht einmal mehr eine schnelle Aufklärung.

A message to employees from @_MarkusBraun. pic.twitter.com/mWn3oc9bgK

Wie es mit der Wirecard-Aktie weitergeht, lesen Sie regelmäßig im Börsen.Briefing., dem kostenfreien täglichen Newsletter des Anlegermagazins DER AKTIONÄR. Registrieren Sie sich einfach und unverbindlich unter www.boersenbriefing.de mithilfe Ihrer E-Mail-Adresse und bleiben Sie mit dem Börsen.Briefing. auf dem Laufenden. Es lohnt sich.

Ein Beitrag von Leon Müller, Chief Editor Börsen.Briefing. – dem täglichen Newsletter des Anlegermagazins DER AKTIONÄR (registrieren Sie sich kostenfrei unter www.boersenbriefing.de)

| Auf dem Laufenden bleiben | Täglich. Kostenfrei. Unverbindlich. |

Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen bei spannenden Unternehmen und der Börse auf dem Laufenden. Lesen Sie das Börsen.Briefing. – den täglichen Newsletter des AKTIONÄR. Wenn Sie sich bisher noch nicht registriert haben, besuchen Sie jetzt www.boersenbriefing.de und bestellen Sie kostenfrei und unverbindlich das Börsen.Briefing. Oder nutzen Sie einfach das nachstehende Formular. Schon am nächsten Börsentag erhalten Sie die erste Ausgabe des Börsen.Briefing. kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach zugestellt.

Der Newsletter ist unverbindlich und kostenlos. Zum Abbestellen reicht ein Klick auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters.

Sie erhalten in Kürze einen Bestätigungslink per E-Mail. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spamordner.