++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
17.07.2018 Andreas Deutsch

Wall-Street-Insider: Wenn diese Blase platzt, wird es unfassbar brutal

-%
DAX

Die Hausse dauert nun schon über neun Jahre – viel zu lange, meint Ron Paul. Der Republikaner und ehemalige Präsidentschaftskandidat sieht schwarz für den Aktienmarkt.

Für Ron Paul erleben wir gerade die „größte Blase in der Geschichte der Menschheit“. Der 83-Jährige warnt im Interview mit CNBC: „Wenn sie platzt, könnte sich der Aktienmarkt halbieren.“

Die Blase sei die Folge verantwortungslosen Handelns: „Es gibt zu viel Schulden und die Ausgaben sind viel zu hoch.“

Paul wirft der Fed vor, sie betreibe mit ihrer expansiven Geldpolitik Augenwischerei. „Nun versuchen sie, ihre Bilanz aufzuhübschen. Aber ich denke, damit werden sie nicht weit kommen.“

Trost für die Anleger: Es ist nicht das erste Mal, dass Paul Grauenhaftes für den Aktienmarkt prognostiziert. Im August 2017 sagte er schon einmal einen Aktiencrash von 50 Prozent voraus. Seitdem hat der S&P 500 15 Prozent zugelegt.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0