+++ 5 heiße Chancen für den Sommer +++
Foto: Börsenmedien AG
28.07.2014 Michael Schröder

Vor der Berichtssaison: Das sind die günstigsten Aktien im DAX

-%
Daimler

Nicht wirklich weltmeisterlich: Der DAX ist 2014 bisher auf der Stelle getreten. Ist beim heimischen Leiteindex nichts mehr zu holen? Doch, aber es kommt auf die Auswahl an. Es gibt im DAX Aktien, die absolut günstig bewertet sind. DER AKTRIONÄR stellt die Top 5 im KGV-Vergleich vor.


Der DAX notiert nach knapp sieben Monaten dort, wo er ins Jahr gestartet ist. Eine magere Ausbeute, vor allem wenn man die beiden Vorjahre betrachtet. 2012 schloss der DAX mit einem Plus von 29 Prozent ab. Dem folgte ein Zuwachs im Jahr 2013 von 25 Prozent. Mag sein, dass der ein oder andere Anleger deshalb einfach etwas verwöhnt ist, denn: „Immerhin haben wir die 10.000 erreicht. Da haben wir doch schon so lange von geträumt“, sagt Börsenexperte Thomas Gebert.

Dass die Rekordjagd der Vorjahre so nicht weitergehen wird, war klar. Es gibt aber auch Hoffnung für das zweite Halbjahr. Wer nach unterbewerteten Aktien sucht, kommt an einer Kennzahl nicht vorbei: dem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). DER AKTIONÄR stellt die Top 5 im KGV-Vergleich vor.

Die Charts gibt es in der Bilder-Galerie:

 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €
MunichRe - €
DAX - Pkt.
BMW - €
Volkswagen - €
Allianz - €

Buchtipp: Der Freiheitshandel

Politisch und wirtschaftlich ist die demokratische Welt so schwach wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das Konzept „Wandel durch Handel“ ist gescheitert. Vielmehr hat es Diktaturen gestärkt und Demokratien untergraben.

 Freie und offene Gesellschaften sind existenziell gefährdet. Der russische Einmarsch in der Ukraine, der brutale Angriff auf Israel, der wieder salonfähig gewordene Antisemitismus und die wirtschaftliche Abhängigkeit von China müssen ein Weckruf für offene Gesellschaften sein. Es braucht jetzt grundlegende Veränderungen.

 Der einzige wirklich transatlantische Medienunternehmer Europas plädiert für einen Kurswechsel in der demokratischen Handelspolitik. Die Gründung eines neuen wertebasierten Bündnisses der Demokratien: Die Freiheitshandelsallianz.

Der Freiheitshandel

Autoren: Döpfner, Mathias
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-953-1

Jetzt sichern