++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
14.05.2019 Thomas Bergmann

Vonovia: 744.150.000 Euro frisches Kapital

-%
Vonovia

Die Vonovia-Aktie glänzte zuletzt mit hoher relativer Stärke und erreichte am Montag ein neues Allzeithoch. Gestern Abend gab es auch eine Erklärung für den Höhenflug von Deutschlands größtem Wohnungskonzern: Vonovia hat im Schnelldurchlauf eine Kapitalerhöhung durchgeführt, um das weitere Wachstum zu finanzieren.

Wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte, hat der Konzern 16,5 Millionen Aktien zu je 45,10 Euro bei institutionellen Investoren platziert. Damit fließen Vonovia 744,15 Millionen Euro frisches Kapital zu, mit dem unter anderem ein Wohnungsportfolio in Schweden finanziert werden soll.

Die Tatsache, dass die Aktienplatzierung in wenigen Stunden erfolgte, ist sehr positiv zu werten. Dies erklärt auch den geringen Kursabschlag heute Vormittag auf knapp 48 Euro.

Gewinnmitnahmen einkalkulieren!

Nach dem starken Kursanstieg der letzten Tage ist kurzfristig mit kleineren Gewinnmitnahmen zu rechnen. Als Zielmarken kommen das März-Hoch sowie die alte Ausbruchslinie bei 44,88 Euro in Frage. Vor der Hauptversammlung und der damit verbundenen Dividendenausschüttung sollte man aber nicht verkaufen.