Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Shutterstock
27.04.2021 Benedikt Kaufmann

UPS nach Quartalszahlen stärkste Aktie am Markt

-%
UPS

Die Aktie von UPS zählt am Dienstag nach starken Quartalszahlen mit einem Plus von rund zwölf Prozent zu den stärksten Werten im breiten US-Markt. Kein Wunder, denn der Paketlieferdienst startet hervorragend ins zweite Pandemiejahr.

Satte 27 Prozent auf 22,91 Milliarden Dollar sind die Umsätze von UPS im vergangenen Quartal gestiegen. Die Anleger waren dabei durchaus von diesem Wachstum begeistert, denn die Analysten rechneten nur mit 20,5 Milliarden Dollar. Insbesondere kleine und mittelgroße Firmen haben dabei zu dem Erlösanstieg beigetragen, wie dem Quartalsbericht von UPS zu entnehmen ist.

Zudem hat die hohe Nachfrage nach Paketlieferdiensten und damit verbundene Preissteigerungen die Gewinne massiv wachsen lassen. Unter dem Strich blieben 4,79 Milliarden Dollar übrig, was einem Gewinn je Aktie von 5,47 Dollar entspricht. Der Gewinn lag damit ebenfalls deutlich über den Schätzungen von 1,72 Dollar je Aktie.

Etwas enttäuschend war einzig, dass das Management angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie keine Prognosen zu Umsatz oder Gewinn für das laufende Geschäftsjahr abgeben wollte. Es sollen jedoch mächtige Investitionen in Höhe von vier Milliarden Dollar getätigt werden. Ein Aktienrückkaufprogramm, um die Anleger am Erfolg teilhaben zu lassen, soll es dagegen nicht geben, die Dividenden dürften aber weiter steigen.

Hier geht's zum Quartalsbericht von UPS

Der Verkauf des Frachtgeschäfts und die Konzentration auf die Lieferung von kleineren Paketen scheint sich für UPS auszuzahlen. Das Management will jedoch auch die großen Einzelhändler nicht aus den Augen lassen. Interessierte können sich die US-Aktie nach dem charttechnischen Ausbruch auf die Watchlist legen.

UPS (WKN: 929198)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
UPS - €

Buchtipp: The Catalyst - Der Überzeugungskünstler

Jeder hat etwas, das er ändern möchte. Verkäufer wollen die Meinung ihrer Kunden ändern, Eltern das Verhalten ihrer Kinder, Start-ups ganze Geschäftszweige. Doch Veränderung ist schwer, eine Geschäftsführung von einer Idee zu überzeugen scheint zuweilen sogar unmöglich. Jonah Berger stellt eine effektive Methode vor, wie man solche Veränderungen anstoßen kann. Der Schlüssel besteht nicht darin, sein Gegenüber zu etwas zu drängen, sondern die fünf Barrieren zu beseitigen, die ihn vom Handeln abhalten. Diese Barrieren sind: Abwehrhaltung, Festhalten am Status quo, Distanz, zu große Ungewissheit und zu geringe Beweiskraft. Viele Fallbeispiele belegen: Die praxiserprobte Strategie funktioniert! Mit ihr wird jeder Leser in die Lage versetzt, Veränderungen anzustoßen und voranzutreiben
The Catalyst - Der Überzeugungskünstler

Autoren: Berger, Jonah
Seitenanzahl: 352
Erscheinungstermin: 11.08.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-834-3