13.03.2014 Maximilian Völkl

United Internet: Wachstum überzeugt – Aktie weiter gefragt

-%
United Internet
Trendthema

Auf Jahressicht ist die Aktie von United Internet einer der Top-Performer im TecDAX. Die solide Wachstumsstory ist nach wie vor intakt. Dementsprechend haben Analysten das Kursziel angehoben. Kurzfristig liegt der Fokus nun auf den Zahlen am 27. März.

UBS-Analyst Vikram Karnany hat das Kursziel für United Internet von 28,50 auf 32,50 Euro erhöht und die Einstufung auf „Neutral“ belassen. Der Experte hat die Schätzungen für die Sparten Access (Mobiles Internet) und Applications (für Privatanwender bis mittelgroße Unternehmen) angehoben. Mittelfristig stimme die Richtung bei dem Internetunternehmen. Auch das Wachstum dürfte laut Karnany dementsprechend weitergehen.

Kursziel 40 Euro

Deutlich optimistischer zeigt sich die Privatbank Berenberg. Analyst Usman Ghazi hat das Kursziel von 35 auf 40 Euro angehoben und die Kaufempfehlung bestätigt. Das operative Ergebnis des TecDAX-Konzerns dürfte 2014 stärker zulegen als erwartet. Ghazi zeigt sich dabei auch optimistischer als die Konsensschätzungen.

Trend intakt

Am Donnerstagmorgen zeigt sich die Aktie von United Internet wenig bewegt, stärkere Kurssprünge werden erst wieder mit Veröffentlichung der Jahreszahlen am 27. März erwartet. Der Aufwärtstrend ist derweil weiterhin intakt. Auf dem derzeitigen Niveau ist auch weiteres Potenzial vorhanden.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4