Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
13.03.2014 Maximilian Völkl

United Internet: Wachstum überzeugt – Aktie weiter gefragt

-%
United Internet

Auf Jahressicht ist die Aktie von United Internet einer der Top-Performer im TecDAX. Die solide Wachstumsstory ist nach wie vor intakt. Dementsprechend haben Analysten das Kursziel angehoben. Kurzfristig liegt der Fokus nun auf den Zahlen am 27. März.

UBS-Analyst Vikram Karnany hat das Kursziel für United Internet von 28,50 auf 32,50 Euro erhöht und die Einstufung auf „Neutral“ belassen. Der Experte hat die Schätzungen für die Sparten Access (Mobiles Internet) und Applications (für Privatanwender bis mittelgroße Unternehmen) angehoben. Mittelfristig stimme die Richtung bei dem Internetunternehmen. Auch das Wachstum dürfte laut Karnany dementsprechend weitergehen.

Kursziel 40 Euro

Deutlich optimistischer zeigt sich die Privatbank Berenberg. Analyst Usman Ghazi hat das Kursziel von 35 auf 40 Euro angehoben und die Kaufempfehlung bestätigt. Das operative Ergebnis des TecDAX-Konzerns dürfte 2014 stärker zulegen als erwartet. Ghazi zeigt sich dabei auch optimistischer als die Konsensschätzungen.

Foto: Börsenmedien AG

Trend intakt

Am Donnerstagmorgen zeigt sich die Aktie von United Internet wenig bewegt, stärkere Kurssprünge werden erst wieder mit Veröffentlichung der Jahreszahlen am 27. März erwartet. Der Aufwärtstrend ist derweil weiterhin intakt. Auf dem derzeitigen Niveau ist auch weiteres Potenzial vorhanden.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0