DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
02.12.2020 Carsten Kaletta

TUI: Kurz vor dem Ziel

-%
TUI

Der weltgrößte Touristik-Konzern TUI kommt beim Thema „Liquiditätssicherung“ voran. So befinden sich die Verhandlungen über neue Staatshilfen nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur auf der Zielgeraden. Die TUI-Aktie tänzelt aktuell um die Null-Linie.

Konkret: Am Mittwochmorgen kam der Ausschuss des Wirtschaftsstabilisierungsfonds zu Beratungen zusammen, wie mehrere Insider berichteten. In diesem Ausschuss sitzen Vertreter von Bundesministerien. Geplant sind Stabilisierungsmaßnahmen für den Reiseveranstalter, es soll um einen Betrag von mehr als einer Milliarde Euro gehen. Bisher hat TUI schon zweimal staatliche Hilfe in Höhe von insgesamt drei Milliarden Euro in Anspruch genommen.

TUI (WKN: TUAG00)

TUI dürfte sehr wahrscheinlich die Corona-Krise überleben. Zudem haben sich die Aussichten durch die jüngsten Impfstoff-News deutlich aufgehellt. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des AKTIONÄR eine detailliertere Analyse.

Mit Material von dpa-AFX

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
TUI - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.

Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1

Jetzt sichern