Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Börsenmedien AG
20.02.2019 Thorsten Küfner

TUI: Auch die Hotelkette RIU kauft zu

-%
TUI

Ein strategisch stark aufgestelltes Unternehmen mit sehr solider Bilanz und mittel- bis langfristig guten Perspektiven zu einem absoluten Schnäppchenpreis: Dieses Angebot wollen sich viele Investoren nicht entgehen lassen. Nachdem bereits zahlreiche Insider bei TUI zugegriffen haben, folgte nun die Hotelkette RIU.

So hat sich das spanische Unternehmen 1,1 Millionen TUI-Aktien gesichert, wodurch die Beteiligung auf 3,56 Prozent gestiegen ist. RIU-Chef Luis Riu sieht in dieser Transaktion „einen weiteren Schritt in der langjährigen Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen und ein weiteres Zeichen dafür, dass die vierte Generation der Familie, genau wie die dritte, auf eine gemeinsame zukünftige Geschäftsbeziehung mit dem führenden Reisekonzern der Welt setzt. TUI ist strategisch wie operativ sehr gut aufgestellt. Wir erhöhen unseren Anteil und wollen auch in Zukunft gemeinsam erfolgreich sein."

Foto: Börsenmedien AG

Aktie arbeitet an der Bodenbildung
Für langfristig orientierte Anleger bleibt die TUI-Aktie nach wie vor attraktiv. Kurzfristig bestehen vor allem wegen der Ängste vor einem ungeregelten Brexit allerdings auch nicht zu unterschätzende Risiken. Immerhin konnte die Aktie zumindest vorerst den freien Fall stoppen. Nun wäre es wichtig, dass eine nachhaltige Bodenbildung glückt.

Foto: Börsenmedien AG

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0