Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Shutterstock
26.02.2021 Carsten Kaletta

TUI-Aktie wieder im Steigflug

-%
TUI

Die TUI-Aktie wurde zuletzt von den Aussichten auf einen besseren Sommer beflügelt. Gestern ging es dann abwärts - vermutlich nahmen Trader Gewinne mit. Aber auch die wieder gestiegenen Corona-Zahlen könnten den jüngsten Optimismus bremsen. Immerhin: Die Aktie zeigt sich im frühen Handel stabil.

In Deutschland sind binnen eines Tages fast 10.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden. Wie das Robert-Koch-Institut mitteilte, wurden 9997 neue Ansteckungsfälle registriert. Das sind knapp 900 Fälle mehr als am Freitag vergangener Woche

Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg erneut etwas an und liegt nun bei 62,6. Am Donnerstag hatte der Wert 61,7 betragen.

Die TUI-Aktie liegt aktuell rund vier Prozent im Plus und notiert knapp unter der Fünf-Euro-Marke. Wird diese Hürde zurückerobert, hellt sich das charttechnische Bild wieder auf. Nach unten fungiert der Bereich zwischen dem Mai-Hoch bei 4,37 Euro und dem Volumen-Peak bei 4,50 Euro als Unterstützungszone. 


TUI (WKN: TUAG00)

Die gestiegenen Corona-Zahlen zeigen, wie unberechenbar das Corona-Virus ist. Einige Epidemiologen wie SPD-Politiker Karl Lauterbach befürchten sogar aufgrund der Mutationen eine dritte Welle. Der AKTIONÄR, der die TUI-Aktie in seiner Ausgabe (03/2021) bei einem Kurs von 3,93 Euro zum Kauf empfohlen hat, zieht zur Gewinnsicherung den Stopp von 2,70 auf 3,60 Euro nach.

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte:

Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
TUI - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1