100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
01.08.2014 Jochen Kauper

TSI-Musterdepotwert Cancom: Knackige Korrektur!

-%
DAX

Mit den Zahlen für das zweite Quartal hat Cancom erneut überzeugt. Und dennoch wurde die Aktie im Verlauf des Donnertags wie der eine oder andere Nebenwert auch in den Boden gerammt. Mit einem Minus von fast sechs Prozent ging die Cancom-Aktie aus dem Handel. Analyst Tim Wunderlich von Hauck & Aufhäuser lässt sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Der IT-Anbieter sei sehr dynamisch gewachsen. Das Kursziel sieht Wunderlich weiterhin bei 46 Euro.

Gute Zahlen
Die Zahlen jedenfalls geben allen Anlass zu der optimistischen Einschätzung. Der Umsatz im zweiten Quartal stieg auf 189,3 Millionen Euro gegenüber 140 Millionen Euro im Vorjahr. Ein Plus von 35,2 Prozent. Das bereinigte Konzern-EBITDA kletterte überproportional um 46 Prozent auf 11,4 Millionen Euro.

Korrektur- wie weit?
Der schwache SDAX brachte am Donnerstag auch die Aktie von Cancom ins straucheln. Die nächsten Unterstützungen für das Papier liegen im Bereich von 34 und 35 Euro. Hier verläuft auch die 200-Tage-Linie. Neuengagements sollten aber aufgrund der Krisen rund um den Globus zurückgestellt werden. Das Marktumfeld ist derzeit zu unsicher, sich neue Risiken ins Depot zu holen. Grundsätzlich aber bleibt Cancom einer der interessantesten Nebenwerte auf dem deutschen Kurszettel.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0