28.04.2020 Stefan Sommer

TSI Fonds: Die beste Zeit zum Einstieg ist jetzt

-%
TSI-Fonds

Der Abverkauf in diesem Jahr hat viele Anleger nervös gemacht. Wer in solchen Phasen auf ein ausgeklügeltes Handelssystem zurückgreifen kann ist klar im Vorteil. Der TSI-Fonds bietet genau solch ein System und ist dabei für jeden zugänglich.

Seit Auflage des TSI-Fonds (WKN HAFX6Q) im Januar 2014 konnten Anleger bereits von einer starken Rendite von über 55,2 Prozent nach Spesen profitieren. Eine Investition in den DAX hätte im selben Zeitraum gerade einmal 13,6 Prozent gebracht. Diese starke Outperformance im Vergleich zum deutschen Leitindex gelingt dem TSI-Fonds durch seine klare Strategie. Dabei wird in die trendstärksten Aktien aus dem HDAX (enthält DAX, MDAX und TecDAX) und des Nasdaq100 investiert. Durch die breite Diversifikation in rund 40 Einzelaktien wird zudem das Risiko minimiert.

Weitere Informationen zum TSI-Fonds finden Sie hier!

Gestärkt durch volatilen Zeiten gehen

Börsenschwankungen bereiten vielen Sparern Sorgen und halten sie davon ab zu investieren. Dabei ist der richtige Zeitpunkt für den Start eines Sparplans gar nicht so wichtig. Ob die Preise steigen oder fallen, es werden immer Anteile in Höhe der Sparrate gekauft. Fallen die Kurse, kauft der Sparplan automatisch mehr Anteile. Das Timing ist daher nicht ausschlaggebend. Wichtiger ist der Anlagehorizont. Je eher der Sparplan beginnt, desto länger kann das Vermögen wachsen.

TSI-Fonds (WKN: HAFX6Q)

Bei volatilen Phasen, wie wir sie aktuell sehen, ergibt sich sogar ein kleiner Vorteil für langfristig orientierte Anleger die einem Sparplan folgen. Durch die kontinuirliche Sparrate ergibt sich die Chance aktuell zu günstigeren Kursen zu kaufen und somit den allgemeinen Einstandswert zu senken. So ist es möglich langfristig sogar von der aktuellen Situation zu profitieren.


Sparplan für jedermann

Es müssen nicht immer große Anlagesummen sein. Bereits mit 25 Euro monatlich lässt sich in den TSI-Fonds investieren. Der Onlinebroker Flatex bietet diese Möglichkeit sogar ohne Ausgabeaufschlag oder Transaktionskosten an.

Ausgezeichnete Performance

Für seine solide Entwicklung wurde der TSI-Fonds (WKN: HAFX6Q) bereits mehrfach Ausgezeichnet. Jüngst wurde er mit dem Deutschen Fondspreis 2020 honoriert worden. Der systematische Handlesansatz sowie die starke langfristige Performance von aktuell 55,2 Prozent seit Auflage haben die Jury überzeugt.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesproche-nen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Patriarch Classic TSI Fonds.