Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: MIKE HENNING, Deutsche Post; www.henning-photographie.de
04.11.2021 Maximilian Völkl

Trading-Tipp Deutsche Post: Der Boom geht weiter - nächster Halt Allzeithoch

-%
Deutsche Post

Zum vierten Mal in diesem Jahr hat die Deutsche Post die Prognosen angehoben. An der Börse kommt das gut an, die Papiere des Logistikriesen führen den DAX am Donnerstag mit an. Das Rekordhoch bei 61,38 Euro rückt damit wieder näher, zumal die Aussichten für die kommenden Wochen glänzend sind.

Der Black Friday steht vor der Tür, das Weihnachtsgeschäft beschert der Post traditionell einen kräftigen Schub. Da sich der Online-Handel zudem auch nach der Wiedereröffnung des stationären Handels auf hohem Niveau eingependelt hat und die florierende Weltwirtschaft das Geschäft ebenfalls ankurbelt, scheint ein neues Allzeithoch eine Frage der Zeit zu sein. Mit dem Trading-Tipp von DER AKTIONÄR TV können Anleger mit Hebel auf dieses Szenario setzen und den Gewinnturbo einschalten.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Post - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6