Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
23.06.2014 Florian Söllner

Topfit: Google und Apple

-%
DAX
Trendthema

Der Kampf um die Mobile-Macht geht in eine neue Runde. Apple dringt mit dem Health Kit und der wohl noch 2014 erscheindenen iWatch in den Fitness-Markt vor. Google kontert diese Offensive. Schon auf der am 25. und 26. Juni stattfindenden Entwicklerkonferenz könnte der Internetgigant Forbes zufolge Google Fit präsentieren.

Zudem stößt Google ins Geschäft mit Überwachungskameras vor. Die Google-Tochter Nest Labs übernimmt die Firma Dropcam, die vernetzte Kameras und Sensoren herstellt. Der Kaufpreis für Dropcam liege bei 555 Millionen Dollar, berichtete das Technologieblog Recode. Dropcam startete vor fünf Jahren mit der Idee, einfache vernetzte Überwachungskameras für das Zuhause zu entwickeln. Kunden können von unterwegs reinschauen und sich auch die Aufnahmen im Internet speichern lassen. Seit kurzem bietet Dropcam auch Sensoren an, die zum Beispiel an Türen angebracht werden können. Die Unternehmen wollen zusammen an der Zukunft der Heimvernetzung arbeiten, schrieb Rogers. Google hatte Nest für 3,2 Milliarden Dollar übernommen.

Aktie im Aufwärtstrend

Die Google-Aktie ist angesichts eines 2015er-KGVs von 18 ein klarer Kauf. Der Weltmarktführer für die Internetsuche profitiert vom boomenden Verkauf von Smartphones. Auch neue Produkte wie die 2014 erscheindende Google Glass sorgen für Fantasie. Der charttechnische Aufwärtstrend ist intakt.

Google gegen Apple – mehr dazu im DAF-Interview mit dem AKTIONÄR.

Eine aktuelle Einschätzung zur Apple-Aktie sehen Sie hier.

Mit Material von dpa-AFX.

Buchtipp: Das Leben nach Google

Erst einmal Google fragen! Die Suchmaschine ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken – und sie ist völlig kostenlos. Nicht ganz, meint George Gilder. Denn: Der Google-Kunde ist gläsern, er bezahlt mit seinen Daten, wird mit Werbung überschwemmt. Und zu allem Überfluss hebeln Bots und Malware die Internetsicherheit aus. Genau aus diesen Gründen steht das Geschäftsmodell von Google, aufgebaut auf Big Data und finanziert durch Werbeeinnahmen, vor dem Aus. An seine Stelle tritt die Blockchain-Technologie, die das Internet revolutionieren und damit die großen Internetfirmen unserer Zeit in Bedrängnis bringen wird. Gilder beschreibt diesen fundamentalen Umbruch und zeigt auf, wie die Welt nach Google aussehen wird: sicherer, werbefrei und kostenpflichtig.

Autoren: Gilder, George
Seitenanzahl: 352
Erscheinungstermin: 19.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-669-1