30.04.2020 Jochen Kauper

Tesla: Voll im Saft

-%
Tesla

Der Aktienkurs des US-Elektroautobauers Tesla erholt sich weitaus schneller von den Folgen der Coronakrise als die der Konkurrenz aus Europa. Wie schafft Elon Musk das?

Anschnallen, rauf aufs Gas und ab geht die Post. Die Beschleunigung des Tesla Model 3 ist klasse. Beim Abbiegen bekommt man nicht das monotone Tick-tack des Blinkers vorgesetzt, sondern wird wahlweisem mit „Jingle Bells“ oder „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ verwöhnt. Bei Bedarf chauffiert das Model 3 den Fahrer via Assistenzsystem von selbst nach Hause und nahezu das komplette Auto wird über ein einziges Touchscreen-Display gesteuert.

Alles schön und gut. Jedoch: Rechtfertigt das einen Börsenwert von 132 Milliarden Euro? Ist Elektroauto-Pionier Tesla mit seinen aktuell drei Modellen zu Recht mehr wert als alle drei etablierten deutschen Automobilhersteller zusammen? 

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8