Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Tesla
29.09.2021 Jochen Kauper

Tesla: Piper Sandler erwartet bestes Quartal der Unternehmensgeschichte – Kursziel rauf!

-%
Tesla

Noch immer ist der Bestandteil der Elektrofahrzeuge bezogen auf den gesamten Automarkt relativ überschaubar. Experten sind sich sicher, dass sich das in den kommenden Jahren gravierend ändern wird. Analyst Daniel Ives von Wedbush bezeichnete Tesla dabei als eine der besten Aktien im Bereich der Elektroautos, um von diesem Trend zu profitieren. Piper Sandler-Analyst Alexander Potter erwartet neue Verkaufsrekorde im 3.Quartal. Der aktuelle Rücksetzer stellt eine Kaufchance dar.


In seiner neuesten Studie zu Tesla bekräftigte Wedbush-Analyst Dan Ives sein Kursziel von 1.000 Dollar für die Tesla-Aktie. Ives räumte zwar ein, dass es in China regulatorische Herausforderungen geben würde, die den Aktienkurs in den letzten Quartalen belastet hätten, er gehe aber davon aus, dass sich diese bis Ende des Jahres auflösen würden.

Auch wenn sich der Wettbewerb schnell verschärft, sieht Ives Tesla im Vergleich zu anderen Elektroautoherstellern in einer dominanten Position. Er geht davon aus, dass der Markt für Elektrofahrzeuge und autonome Fahrzeuge von heute 3 Prozent auf 10 Prozent im Jahr 2025 anwachsen wird, wobei Tesla von dieser Verschiebung weitaus stärker profitieren wird als andere Unternehmen.


Piper Sandler-Analyst erwartet Rekord Q3

Auch Piper Sandler-Analyst Alexander Potter lobt Tesla. Er geht davon aus, dass Tesla sein bestes Quartal aller Zeiten vorlegen wird. Potter erwartet, dass Tesla im 3. Quartal 233.000 Autos ausliefern wird. Grund genug für den Analysten, seine Schätzungen für 2021 für den Elektroautohersteller anzuheben. Potters neues Modell sieht vor, dass Tesla im Jahr 2021 894.000 Fahrzeuge ausliefern wird (vorherige Prognose 846.000). Nicht nur deshalb bleibt Potter für Tesla extrem optimistisch: Sein Kursziel lautet 1.200 Dollar!

Tesla (WKN: A1CX3T)

Für die einen ist Tesla viel zu teuer, für die anderen – wie unter anderem Star-Investorin Cathie Wood von Ark-Invest - ist das Papier noch immer eine Investition wert. Fakt ist: Tesla ist der Trendsetter der Branche und führend im Bereich der Elektroautos, Software und Autonomes Fahren. Zuletzt hat Tesla den Einstieg in den Strommarkt angekündigt. Gut möglich, dass Tesla bald die nächste Branche aufmischt.
Rücksetzer sind nach der letzten Rallye kein Beinbruch, ganz im Gegenteil  Eine Konsolidierung bis in den Beriech zwischen 760 Dollar und 740 Dollar wäre durchaus gesund. Der Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt. Die untere Trendlinie verläuft aktuell bei 720 Dollar.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8