Investieren wie Peter Lynch - So geht's
28.01.2021 DER AKTIONÄR

Tech rocks: von etabliert bis hot shit – 15 Aktien für die Rallye 2021

Täglich grüßt das Murmeltier: Tech-Unternehmen veröffentlichen Quartalszahlen, Skeptiker warnen im Vorfeld vor einer Überbewertung und einer harten Korrektur, die Zahlen fallen wesentlich besser aus als erwartet und die Kurse steigen massiv an. Aktuelle Beispiele sind Netflix, Microsoft oder AMD. Die Rallye läuft und ein Einstieg ist weiterhin möglich.

Selbstverständlich ist bei einigen Einzelwerten mittlerweile Vorsicht geboten. Deshalb stellt die Redaktion 15 handverlesene Titel vor, die klassifiziert von konservativ-etabliert bis very hot jedem Anleger die Möglichkeit bieten, profitabel zu investieren. Zudem warnt die Redaktion vor drei Aktien, von denen Investoren die Finger lassen sollten. Hier spielen anscheinend Börsenneulinge mit ihren Depots russisches Roulette und lösen Hypes aus, die fundamental nicht gerechtfertigt sind. Wer das brennende Streichholz als Letzter in der Hand hält, verliert. Leser des AKTIONÄR sollten sich nicht darunter befinden. Sie wollen weiterhin von der Tech-Rallye profitieren? Dann lesen Sie jetzt DER AKTIONÄR.

ZUR NEUEN AUSGABE

Weitere Themen im Heft: 

Die Zukunft fest im Blick 

Die Biotech-Industrie in China genießt einen immer höheren Stellenwert. DER AKTIONÄR stellt aussichtsreiche Kandidaten vor. (S. 10) 

Günstig einkaufen! 

Nicht nur beim Tanken, sondern auch beim Aktienkauf lohnt sich der Blick nach Österreich. Denn dort gibt es gleiche Qualität zum Teil deutlich günstiger. (S. 26) 

Strategische Meisterleistung

Mit seinen Q4-Zahlen lieferte der Streaming-Riese gleich mehrere Argumente für den Kauf der Aktie. (S. 32)  

Kleine Kraftpakete 

Small Caps haben oft ungeahnte Qualitäten. Mit den richtigen Nebenwerten im Depot kann man seine Rendite kräftig steigern. (S. 34) 

Kampf auf breiter Front 

Die ersten Impfungen in Deutschland wurden durchgeführt. Jetzt soll zudem ein Antikörper-Medikament zur Behandlung eingesetzt werden. (S. 46) 

ZUR NEUEN AUSGABE