Black Friday Rabattcode: BLACK21
11.10.2021 Benedikt Kaufmann

Take-Two: Neue GTA-Edition schiebt die Aktie nach oben

-%
Take-Two Interactive Software

Die Aktie von Take-Two Interactive setzt ihren starken Aufwärtstrend fort und generiert immer neue Kaufsignale. Die charttechnische Rallye wird jetzt auch von positiven Nachrichten rund um das wichtige GTA-Franchise unterstützt.

Am Freitagabend hat Take-Two angekündigt, ein Remaster der Erfolgstitel „GTA III (2001)“, „GTA: Vice City (2002)“ und „GTA: San Andreas (2004)“ herauszubringen. Die drei Spieleklassiker sollen in Form einer Trilogie unter dem Namen „GTA: The Trilogy – The Definitive Edition“ erscheinen.

Die Definitive Edition soll für alle drei Titel umfassende Upgrades beinhalten, einschließlich grafischer Verbesserungen und moderner Gameplay-Verbesserungen, während das klassische Erscheinungsbild der Originale beibehalten werden soll. Veröffentlicht wird das Remaster noch Ende dieses Jahres auf allen aktuellen Plattformen.

Ebenfalls für dieses Jahr hat Take-Two eine neue Expansion für „GTA Online“ angekündigt – weitere Details hierzu sollen bald folgen.

DER AKTIONÄR hat die Relative Stärke der Take-Two-Aktie in den vergangenen Wochen als klaren Hinweis darauf gesehen, dass Anleger die jüngsten Verschiebungen verdaut haben. Mit den remasterten Versionen der GTA-Klassiker sowie zusätzlichen Inhalten für „GTA Online“ legen Anleger nun der Fokus wieder auf die künftigen Releases und treiben die Aktie nach oben.

Der Abwärtstrend und die 100-Tage-Linie sind durchbrochen. Wird nun auch die 200-Tage-Linie bei aktuell 176,60 Dollar überwunden, ist die Luft bis zur Horizontalen bei 188 Dollar frei. Anleger folgen den Kaufsignalen und dem neuen Aufwärtstrend.

Take-Two Interactive Software (WKN: 914508)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Take-Two Interactive Software - €