11.11.2013 Marion Schlegel

Sky Deutschland: Aktie im Höhenflug

-%
DAX

Die Aktie des Bezahlsenders Sky Deutschland legt am Montag deutlich zu. Fast vier Prozent gewinnt das Papier auf 7,88 Euro. Damit setzt die Sky-Aktie ihren seit Monaten fast ungebrochenen Aufwärtstrends rasant fort. Das nächste Kursziel des AKTIONÄR von 8,00 Euro ist damit bereits nahezu erreicht. Mittelfristig hält DER AKTIONÄR weiterhin Kurse im Bereich von zehn Euro im Rahmen des Möglichen. Bestehende Positionen sollten mit einem Stopp bei 5,90 Euro nach unten abgesichert werden.

Kursziele überrannt

Auch die jüngsten Kursziele einiger Analysten wurden bereits übertrumpft. So hatte das Analysehaus Warburg Research das Potenzial bei 7,80 Euro gesehen, die Schweizer Großbank UBS hatte ihr Kaufempfehlung für die Sky-Aktie mit einem Kursziel von bisher 7,30 Euro versehen.

 

Mit Material von dpa-AFX.

 

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0