Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Sixt
02.03.2022 Michael Schröder

Sixt-Aktie: Vager Ausblick und hohe Dividende – reicht das?

-%
Sixt

Sixt hat, getrieben von einer starken Nachfrage und höheren Preisen, das Jahr 2021 mit dem höchsten Vorsteuergewinn seiner Geschichte abgeschlossen. Der Ausblick auf das laufende Jahr fiel wie erwartet vage aus. Deutlich über den Erwartungen liegt dagegen die Höhe der geplanten Dividende.

Weil der Autovermieter die Nachfrage infolge fehlender Wagenauslieferungen nur bedingt bedienen konnte, stiegen die Preise für die Verbraucher. Entsprechend erholte sich der Konzernumsatz 2021 gegenüber dem Vorjahr um fast die Hälfte auf knapp 2,3 Milliarden Euro.

Gegenüber dem Vor-Corona-Jahr 2019 stieg das operative Ergebnis vor Steuern (EBIT) im vergangenen Jahr um gut 43 Prozent auf 442,2 Millionen Euro. Im erste Corona-Jahr 2020 stand ein Verlust von 82 Millionen Euro zu Buche. Unter dem Strich verdiente Sixt 313,2 Millionen Euro, nachdem das Unternehmen im Jahr zuvor noch gerade so um einen Verlust herumgekommen war.

Für das laufende Jahr will der Vorstand den Umsatz "deutlich steigern" sowie ein Vorsteuerergebnis von 380 bis 480 Millionen Euro vorweisen. Angesichts der geringen Visibilität und der zahlreichen Krisenherde eine vage bzw. erwartete breit gefasste Prognose.

Sixt Vz. (WKN: 723133)

Besonders erfreulich: Mit 3,70 Euro für die Stammaktien liegt die Dividende rund 1,50 Euro über der Markterwartung. Daraus resultiert bei den Stämmen eine Dividendenrendite von 2,9 Prozent. Pro Vorzugsaktie sollen es jeweils zwei Cent mehr sein. Hier beträgt die Rendite damit sogar starke 5,3 Prozent.

Gestern waren die Sixt-Stämme in einem insgesamt sehr schwachen Marktumfeld auf den niedrigsten Stand seit Mitte Oktober 2021 gefallen. Auch charttechnisch hatte sich damit die Lage verdüstert, denn die Papiere rutschten unter die noch leicht steigende 200-Tage-Linie bei aktuell bei 135 Euro verläuft. Dank der hohen Dividende könnte sich die Aktie nun aber wieder stabilisieren.

Sixt (WKN: 723132)

Hinweis auf Interessenkonflikte: Derivate auf Sixt befinden sich im Real-Depot von DER AKTIONÄR.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Sixt - €
Sixt Vz. - €