9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!

Sixt Vz.

72,40 EUR
+9,86 %
ISIN DE0007231334 WKN 723133 Börse FRA Stand 17.09. 15:37
Dividende: 0,09 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 72,40
    T 67,60
    0 %
    -6,63 %

    1-Jahres-Spanne

    H 76,20
    T 38,40
    +5,25 %
    -46,96 %

    10-Jahres-Spanne

    H 76,20
    T 11,00
    +5,25 %
    -84,81 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    +9,86 % 65,90 €
    Woche
     
    +9,04 % 66,40 €
    1M
     
    +10,53 % 65,50 €
    3M
     
    +4,32 % 69,40 €
    6M
     
    +6,55 % 67,95 €
    Year-to-date - -
    1J
     
    +42,90 % 50,66 €
    3J
     
    +7,07 % 67,62 €
    5J
     
    +119,90 % 32,92 €
    10J
     
    +768,18 % 8,34 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    72,40
    70 EUR
    78 EUR
    86 EUR
    94 EUR
    102 EUR
    110 EUR

    Kennzahlen in EUR

    2022e 2021e 2020 2019 2018
    Umsatz (Mio.) - - 1.532 3.307 2.930
    Nettogewinn (Mio.) - - -33 234 426
    Gewinn/Aktie - - -0,71 4,99 9,08
    Dividende/Aktie 2,15 1,08 0,05 0,05 2,17
    Rendite (%) 3,18 1,60 0,09 0,08 4,77
    KGV 12,61 20,80 -91,67 9,11 5,28
    KUV 1,67 2,23 1,99 0,65 0,77
    PEG - - 0,80 -0,20 0,04

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 11.11.2021 Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen
    Termin Datum
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 11.11.2021

    Unternehmensprofil

    Die Sixt SE und ihre Tochterfirmen sind in den Bereichen Autovermietung, Carsharing, Auto Abos und Transferdienste tätig. Insgesamt verfügt Sixt weltweit über 2.067 Vermietstationen (Stand Ende 2020), von denen der größte Teil in Eigenregie geführt wird. Ein kleinerer Teil, vor allem in klein- und mittelstädtischen Regionen, wird von Agenturen und Lizenznehmern betrieben. Im Geschäftsjahr 2020, das massiv von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen war, wurde der durchschnittliche Flottenbestand gegenüber dem Vorjahr um 24,5 Prozent auf 113.800 Fahrzeuge verkleinert. Das bilanzielle Vermietvermögen reduzierte sich dadurch um 27,3 Prozent auf 2,2 Mrd. Euro. Das frühere Segment Leasing bzw. die vollkonsolidierte 41,9-Prozent-Beteiligung SIXT Leasing AG wurden zum 15. Juli 2020 für 155,6 Mill. Euro an die Hyundai Capital Bank Europe GmbH verkauft. Der damit realisierte Gewinn nach Steuern wurde auf 40,1 Mill. Euro beziffert. Die Berichtserstattung ist seither regional segmentiert.

    Offizielle Webseite: https://www.sixt.de

    Daten werden geladen...