++ Silber-Superzyklus: Das ist die 5.000%-Aktie ++
Foto: Börsenmedien AG
07.08.2015 Thomas Bergmann

Schlimme Nachrichten bei Commerzbank

-%
DAX

Imtech Deutschland, Tochter des niederländischen Gebäudeausrüsters Royal Imtech (Imtech), hat Insolvenzanztrag gestellt. Davon ist nicht nur die Muttergesellschaft direkt betroffen, die Auswirkungen reichen auch in die deutsche Bankenlandschaft. Die Commerzbank beispielsweise erleidet hohe Verluste.

Wie das Handelsblatt berichtet, dürfte die Insolvenz von Imtech Deutschland einen Dominoeffekt auslösen. Die Zentrale in den Niederlanden habe bereits eine Patronatserklärung für die deutsche Tochter unterschrieben: Alle Gläubiger können sich direkt an die Muttergesellschaft wenden. Imtech hat nach Informationen des Handelsblatt selbst einen dringenden Kapitalbedarf über 150 Millionen Euro.

Doch Imtechs Banken wollen nicht mehr mitspielen, sie haben dem Konzern keine neuen Kredite gewährt. Das Problem: Weil im Oktober 2014 eine Kapitalerhöhung Imtechs scheiterte, halten sie derzeit selbst 47 Prozent an dem Konzern. Allein der Wert des Commerzbank-Anteils soll laut Handelsblatt um mehr als 50 Millionen Euro gefallen sein.

Kein Drama, aber ...

Die Verluste bei Imtech werden die Commerzbank nicht aus der Bahn werfen. Im aktuellen Umfeld könnte die Nachricht auf fruchtbaren Boden fallen und die Aktie trotzdem belasten. Eine Neubewertung der Commerzbank bekommen Sie in der kommenden Ausgabe des AKTIONÄR.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

An Zertifikate trauen sich viele Anleger nicht heran. Dabei sind sie ein lukratives Mittel, um in jeder Börsenphase – aufwärts, abwärts und seitwärts – Gewinne einzufahren. Zertifikateprofi Harald Gabel bietet Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, welche Zertifikatetypen es gibt und welche Produkte wann besonders attraktiv sind. Schwerpunkte dieses Praxishandbuchs sind die Beschreibung der Einsatzmöglichkeiten und die Umsetzung eigener Anlageideen mittels eines Leitfadens, der Tipps gibt, wie man das richtige Zertifikat findet. Eine Besonderheit dieses Buches: Komplexe Sachverhalte erläutert Gabel mit Grafiken, die das Verständnis wesentlich erleichtern. Sie werden sehen: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten ist für jeden Anleger möglich.

Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

Autoren: Gabel, Harald
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-932-6

Jetzt sichern