Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Börsenmedien AG
29.01.2014 Stefan Sommer

SAP: Blick in die Zukunft – Aktie mit Potenzial

-%
DAX

Die SAP-Aktie dreht im Handelsverlauf ins Plus. Die Aktie musste nach Bekanntgabe der Jahreszahlen in der letzten Woche deutliche Verluste hinnehmen. Nun kann der Wert sich wieder etwas erholen. Das Unternehmen hat ambitionierte Ziele für die Zukunft wie den Ausbau des Cloud-Computing und der Big-Data-Dienstleistungen.              

Der Softwarekonzern will momentan seine Marktposition im Cloud-Computing auszubauen. Zugunsten des Wachstums hat SAP seine Gewinnziele um zwei Jahre nach hinten verschoben. „Langfristig können wir mit diesem Geschäftsmodell dieselben Margen erzielen wie mit unserem traditionellen Geschäft“ sagte Finanzvorstand Werner Brandt in einem Interview mit der Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“.

Mit Big-Data-Technologie in die Zukunft

SAP will an der „vierten industrielle Revolution“ teilhaben. Das Zukunftsprojekt zeigt ein Modell einer intelligenten Fabrik die vollständig automatisiert und mit dem Internet verbunden ist. SAP entwickelt dafür die Software. Zuerst muss allerdings die Elektronik in den Werkstätten in der Lage sein, die enormen Massen an Daten in dem Herstellungsprozess umzusetzen.

Diese Vision könnte demnächst Realität werden. Das Softwareunternehmen will die Software für den Umgang mit Big-Data-Dienstleistungen anpassen. Technische Fortschritte in der Kommunikationstechnologie treiben den Sektor voran. So soll die Massenproduktion sehr flexibel, effizient und vor allem anpassbar sein.

Mit den Big-Data-Dienstleisungen und dem Ausbau des Cloud-Computing legt der Softwarekonzern das Fundament für die Zukunft. Kursrücksetzer können als gute Einstiegsmöglichkeit genutzt werden. DER AKTIONÄR hält an seinem Optimismus für SAP fest.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
SAP - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3