Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Shutterstock
10.02.2022 Thorsten Küfner

Ryanair: Kurz vor dem Kaufsignal – darauf müssen Sie jetzt achten

-%
Ryanair

Wie sämtliche Airline-Aktien präsentierten sich auch die Papiere des irischen Billigfliegers Ryanair in den vergangenen Handelswochen in einer sehr starken Verfassung. So konnte der Kurs nun einen hartnäckigen Widerstandsbereich überwinden. Nun steht die Aktie kurz vor einem weiteren wichtigen Kaufsignal. 

Nachdem der Kurs die Marke von 17 Euro überwinden konnte, steht nun womöglich bald ein Test des nächsten Widerstands an. Bei 18,26 Euro liegt aktuell das Mehrjahreshoch. Direkt darüber liegt bei 18,30 Euro ein Zwischenhoch aus dem Jahre 2017. Sollte auch diese Hürde genommen werden, wäre der Weg nach oben vorerst frei. Die nächsten Widerstände würden in diesem Fall erst wieder bei 19,79 Euro liegen, dem Allzeithoch aus dem Jahre 2017. 

Ryanair (WKN: A1401Z)

Nach zwei sehr schwierigen Jahren hellen sich die Aussichten für Airlines allmählich wieder auf. Ryanair dürfte dank der guten Kostenstruktur und der hohen Flexibilität schneller als viele Konkurrenten wieder schwarze Zahlen schreiben. Die Aktie bleibt weiterhin ein Kauf (Stopp: 13,50 Euro).

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Ryanair - €