Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Getty Images
16.12.2021 Marion Schlegel

Novavax: Montag – Tag der Entscheidung

-%
Novavax

Die Aktie von Novavax kann am heutigen Donnerstag erneut zulegen. Das Papier gewinnt auf der Handelsplattform Tradegate bis zum Mittag 2,7 Prozent auf 163,24 Euro. Einige Marktteilnehmer spekulieren hier wohl auf positive News in der kommenden Woche.

Denn am kommenten Montag, am 20. Dezember, wird eine Sondersitzung des Ausschusses für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelbehörde stattfinden. Hier soll über den Antrag auf bedingte Zulassung des Corona-Impfstoffs von Novavax NVX-CoV2373 / Nuxaxovid beraten werden. Der Impfstoff war bereits eines der Themen auf der in dieser Woche laufenden mehrtägigen Sitzung des CHMP.

Novavax (WKN: A2PKMZ)

Das Gremium CHMP wird am Montag eine entsprechende Empfehlung aussprechen, die zwar für die EU-Kommission nicht bindend ist. Dies orientiert sich aber im Normalfall daran.

Zuletzt äußerte sich Marco Cavaleri, EMA-Direktor für Impfstrategie, optimistisch hinsichtlich einer baldigen Zulassung des zu den Proteinimpfstoffen zählenden Corona-Vakzins des US-Biotech-Unternehmens. Sie könne möglicherweise noch in diesem Jahr erfolgen, sagte er.

Auch aus österreichen Regierungskreisen waren optimistische Stimmen zu hören. Katharina Reiche, Generaldirektorin für die öffentliche Gesundheit, erklärte in einer Pressekonferenz, dass man den Impfstoff im Falle eine Zulassung schnell im Land haben wolle. Sie hofft, dass dies noch im Dezember geschehe.

Bei NVX-CoV2373 / Nuvaxovid handelt es sich um einen rekombinanten Proteinimpfstoff. Novavax verwendet für sein Vakzin das sogenannte Spike-Protein von Sars-CoV-2 und reproduziert dieses massenhaft in Insektenzellen. Das menschliche Immunsystem bildet nach der Impfung Antikörper gegen das Protein und kann so eine Covid-19-Erkrankung abwehren.

DER AKTIONÄR hat die Aktie von Novavax vor Kurzem erneut zum Kauf empfohlen. Die Aktie bleibt aber spekulativ.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist un-mittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Novavax.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Novavax - €

Buchtipp: Gesundheit auf Bestellung

Bestsellerautor David Agus enthüllt die schöne neue Welt der Medizin, in der wir unsere Gesundheit wie niemals zuvor kontrollieren können. Früher folgte man generellen Leitlinien und Ärzte behandelten Patienten mit „Eine-für-Alle“-Therapien. Mittlerweile sind wir in der Lage, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu nutzen – das gilt aber nur für die, die wissen, wie man Zugang zu diesen Erkenntnissen erhält und sie für sich anwendet. Wie wäre es, schlank und fit zu sein, ohne Diät zu halten? Das Herzinfarktrisiko auszuschließen? Den Alterungsprozess umzukehren? Genau zu wissen, welche Medikamente man nehmen muss, um die eigene Gesundheit zu optimieren ohne unter Nebenwirkungen zu leiden? Davon handelt dieses Buch.
Gesundheit auf Bestellung

Autoren: Agus, David B.
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 13.09.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-584-7