28.04.2020 Maximilian Völkl

Nordex: Schon wieder starke News!

-%
Nordex

Der Newsflow bei Nordex bleibt positiv. Nach der Sicherung der Liquidität zu Wochenbeginn hat der Turbinenbauer nun einmal mehr einen Großauftrag vermeldet. An der Börse sorgt der Auftrag aus Brasilien zunächst zwar noch nicht für den Ausbruch nach oben. Doch die Meldung zeigt, dass der Nachfrage-Boom in der Windbranche trotz Corona-Krise ungebrochen bleibt.

Nordex liefert 17 Anlagen für einen 58,8-Megawatt-Windpark des Stammkunden Voltalia Brasil in Brasilien. Hinzu kommt ein Servicevertrag über 15 Jahre. Noch 2020 soll mit dem Bau begonnen werden, im Frühjahr 2021 soll der Windpark in Betrieb genommen werden.

„Das erneut von Voltalia in uns gesetzte Vertrauen freut uns sehr“, so Vertriebsvorstand Patxi Landa. Seit 2013 liefert Nordex nach eigenen Angaben bereits Turbinen an Voltalia und ist inzwischen bereits für Service und Wartung von rund 400 Megawatt für das Unternehmen verantwortlich.

Nordex (WKN: A0D655)

Nordex freut sich über anhaltend volle Auftragsbücher. Doch der Konzern muss beweisen, dass die Aufträge auch in profitable Umsätze umgewandelt werden können. Anleger warten vorerst ab.