Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
26.08.2021 Tim Temp

Nel: Anleger schöpfen neue Hoffnung

-%
Nel

Die Aktie des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten Nel ASA kämpft sich im Wochenverlauf vom Jahrestief zurück nach oben. Der Titel konnte so in wenigen Tagen zweistellig zulegen. Jetzt notiert das Wertpapier an einer wichtigen Marke, die Anleger beachten sollten.

Der Wochenverlauf stimmt Anleger freundlich. Der Titel war in der letzten Woche noch auf Richtungssuche und startete in dieser Woche den Rebound. Weitere gute Nachrichten verkündete Nel heute via Twitter. Das Unternehmen möchte sein starkes Kooperationsnetzwerk weiter ausbauen. Dazu stehen weitere Events in diesem Jahr an.

Am heutigen Donnerstag notiert die Aktie leicht schwächer und steht aktuell am GD20 bei 14,91 Norwegische Kronen (NOK). Dass die Konsolidierung bisher nur so gering ausgefallen ist, ist ein gutes Zeichen für die weitere Erholung. Als nächstes Etappenziel steht der Widerstand bei rund 16 NOK im Fokus der Anleger.

Tradingview.com
Nel Tageschart in NOK

Als weiterer Kurstreiber kann das Volumen-Profil angeführt werden. Im Preisbereich zwischen 17 bis 18 NOK befindet sich ein Volumen-Peak und die Marktteilnehmer haben diesen Preis in den vergangenen Monaten als fair bewertet.

Anleger schöpfen wieder erste Hoffnung und so setzt die Aktie von Nel in dieser Woche zur Erholung vom Jahrestief an. Entwarnung kann erst gegeben werden, wenn der Kurs wieder über 16 NOK notiert. DER AKTIONÄR behält das Wertpapier auf der Watchlist. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Nel.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!
Blitzscaling

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1