Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: Shutterstock
07.01.2021 Michel Doepke

Nel-Aktie im Rallye-Modus: Vom "No Name" zum Anleger-Liebling – Verzehnfachung!

-%
Nel

Wasserstoff-Aktien stehen auch zu Beginn des Jahres 2021 weit oben auf der Kaufliste der Anleger. Darunter befindet sich mit Nel ein Unternehmen, dass DER AKTIONÄR inzwischen seit vielen Jahren sehr intensiv begleitet. Mit dem Erreichen der Marke von 3,00 Euro hat der Aktienreport-Tipp nun die Verzehnfachung geschafft.

Im Oktober 2017 stellte DER AKTIONÄR erstmals die damals noch völlig unbekannte Aktie in einem Aktienreport vor. Dieser zierte den Titel "Mobilität der Zukunft – 150%-Chance mit diesem Nischen-Player". Aus der "Nische" hat sich Nel befreien können. Das norwegische Unternehmen ist unlängst über die Grenzen Skandinaviens hinaus bekannt und hat seitdem viele spannende Aufträge und Projekte rund um den Globus verbuchen können.

Nel (WKN: A0B733)

Im Aktienreport (Oktober 2017) notierte die Wasserstoff-Aktie lediglich bei 0,30 Euro. Bei einem Kurs von exakt 3,00 Euro errechnet sich somit eine Performance von satten 900 Prozent. Oder anders ausgedrückt: in gut drei Jahren zum Verzehnfacher.

Mit der fulminanten Neubewertung der Aktie ist auch die Marktkapitalisierung des Unternehmens in die Höhe geschnellt. Aktuell beträgt der Börsenwert etwa 4,3 Milliarden Euro. Investierte Anleger sollten sich nun über die angefallenen Kursgewinne freuen und einen Teil der Position veräußern.

Verzehnfachung bei Nel verpasst? Im Börsendienst "Ver10facher" dreht sich alles um die nächsten potenziellen Highflyer. Seien Sie jetzt dabei. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Foto: Börsenmedien AG

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6