02.03.2017 Michel Doepke

Nasdaq Biotechnology Index vor Mega-Ausbruch – Start einer neuen Biotech-Rallye?

-%
BB Biotech
Trendthema

Der Nasdaq Biotech Index (NBI) steht kurz vor einem spektakulären Ausbruch aus einem 13-monatigen Seitwärtstrend. BB Biotech und die US-Biotech-Szene befinden sich weiter im Aufwind.

Im Januar 2016 setzte im Biotech-Sektor erneut eine heftige Korrektur ein. Binnen weniger Wochen brach der Nasdaq Biotech Index von 3.600 Punkten auf lediglich circa 2.500 Punkte ein. Zuvor korrigierte der NBI bereits von rund 4.200 Punkten.

Doch nach der scharfen Abwärtsbewegung konnte der US-Biotech-Index bislang keinen neuen Aufwärtstrend ausbilden. In einer Seitwärts-Range zwischen den Tiefständen oberhalb der 2.500-Punkte-Marke und einer breiten Widerstandszone bei 3.150 Punkten pendelt der Index bereits 13 Monate lang.

Quelle: TeleTrader

Die Gründe für die Lethargie: Neben ambitionierten Bewertungen bei diversen Biotech-Titeln sorgte vor allem der ungewisse Ausgang der US-Wahl für Ungewissheit in der Branche. Hillary Clinton attackierte die Pharma- und Biotech-Firmen scharf. Gerade der Medikamentenpreiswucher war ihr ein Dorn im Auge. Mit der Wahl Donald Trumps entspannte sich die Situation allerdings nur kurzfristig. Auch er kritisierte die Firmen im Januar, plädierte allerdings für schnellere FDA-Prozesse.

Biotech-Giganten überzeugen

Anleger schöpfen daraufhin neuen Mut. Zudem haben die großen US-Biotechs wieder attraktive Bewertungen angenommen. Das Gros der Schwergewichte wusste fundamental in den vergangenen Monaten zu überzeugen, was sich meistens nicht in den Aktienkursen der Biotech-Firmen niedergeschlagen hat.

Mit einem nachhaltigen Sprung über den hartnäckigen Widerstand um 3.150 Punkte könnte dem NBI der Mega-Ausbruch gelingen. Gut möglich, dass in einem positiven Marktumfeld Anschlussgewinne bis zur nächsten großen Hürde im Bereich von 3.600 Punkten erfolgen. Jedoch können negative Aussagen beziehungsweise Gesetze von Donald Trump jederzeit für Verunsicherung in der Branche sorgen. Nach wie vor zählen Biotech-Aktien zu den schwankungsanfälligsten Titeln.

BB Biotech mit Kaufsignal

Für ein konservatives Investment eignet sich auch in einem volatilen Branchenumfeld die Aktie von BB Biotech. Immer wieder schafft es die Schweizer Beteiligungsgesellschaft, den Vergleichsindex (NBI) outzuperformen, dank einer exzellenten Auswahl der Beteiligung. BB Biotech ist bereits der Ausbruch auf ein 52-Wochen-Hoch geglückt. Neueinsteiger können das Kaufsignal zum Einstieg nutzen – investierte Anleger bleiben dabei.