Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
29.07.2019 Stefan Sommer

Nächster Volltreffer für TSI-USA

-%
EHEALTH

Die Zahlensaison ist im volle Gange. Nun müssen die Konzerne zeigen ob sie ihren Bewertungen gerecht werden. Vor allem bei starken Trendaktien kommt es jetzt darauf an – kann sich der Trend fortsetzten oder droht die Ernüchterung. Jüngst hat nun die TSI-USA-Aktie Ehealth ihre Bücher offengelegt.


Der Online-Krankenversicherer meldete im zweiten Quartal einen Umsatz von 65,8 Millionen Dollar, mehr als doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum und deutlich über der Konsensschätzung der Analysten von 41,65 Millionen Dollar. Ehealth verkündete auch einen bereinigten Gewinn pro Aktie von 0,10 Dollar. Dies spiegelte eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Nettoverlust von 0,40 Dollar pro Aktie im zweiten Quartal 2018 wider. Die Experten rechneten hier mit einem Verlust von 0,36 Dollar je Aktie.


EHEALTH (WKN: A0LBT4)

Nachdem Ehealth die Erwartungen pulverisiert hat, ging es für die Notierung rasant nach oben. Das Plus beläuft sich auf über 26 Prozent. Damit hat die Aktie in einem Durchmarsch den Widerstand bei 90 und 100 Dollar überwunden. Zeigt sich diese Kursreaktion als nachhaltig, dürfte schon bald die Marke von 120 Dollar in Angriff genommen werden.


Viele Trendaktien nehmen mit ihrer charttechnischen Entwicklung bereits im Vorfeld ihre fundamentale Entwicklung vorweg. Auch bei Ehealth hat sich bereits lang im Voraus ein starker Trend ausgebildet und der Konzern konnte diesen nun untermauern. Ehealth bleibt damit auch weiterhin ein fester Bestandteil des TSI-USA-Depots. Weitere Informationen zu TSI-USA unter www.tsi-usa.de