12.01.2020 DER AKTIONÄR

Nach Nel und Co: 100%-Chance – nordische Biotech-Perle vor Neubewertung

Trendthema

Verlassen Sie ausgetretene Börsenpfade und nutzen Sie Ihre Chance, mit Hidden Champions Geld zu verdienen. Während eine Vielzahl von Analysten die Märkte in der Eurozone, USA, China oder Japan beobachtet, findet AKTIONÄR-Redakteur Michel Doepke in Skandinavien unentdeckt gebliebene Wachstumskandidaten. Anleger, die seinen bisherigen Empfehlungen gefolgt sind, haben bereits beträchtliche Gewinne eingefahren.

Der Wasserstoffspezialist Nel war vor zwei Jahren bei Kursen von 0,30 € Doepkes Top-Tipp. Zwischenzeitlich stieg der Wert auf 1,00 €. Das norwegische Unternehmen Scanship legte nach seiner Empfehlung binnen weniger Monate zeitweise über 80 Prozent zu.

Aktuell befindet sich eine skandinavische Biotech-Perle, die auch international glänzen kann, auf der Einkaufsliste. Hier winkt im Idealfall eine Kursverdopplung. Das auf Krebserkrankungen spezialisierte Unternehmen konnte bereits mehrfach gute Zahlen präsentieren. Allerdings wurden die Margen bisher durch die Beteiligungen von Kooperationspartnern geschmälert. Doch jetzt erobert der Hidden Champion den US-Markt mit einer revolutionären Diagnostikmethode und einem eigenen Vertriebsteam, um sämtliche Erträge in die eigenen Kassen fließen zu lassen. Die Geschäfte laufen sehr gut und das Marktpotenzial von rund 1,2 Milliarden Dollar verheißt weitere Gewinne.

Direkt zum Aktienreport