Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
22.04.2014 Thorsten Küfner

Munich Re: Ausbruch geglückt, Aktie steigt deutlich

-%
DAX
Trendthema

Der Aktie der Munich Re ist am Gründonnerstag der Ausbruch über wichtige Widerstände geglückt. Auch im heutigen Handel kann das Papier des weltgrößten Rückversicherers wieder deutlich zulegen. Besonders attraktiv macht einen Einsteig zudem die bald anstehende Zahlung der üppigen Dividende.

Denn die Munich Re hält am 30. April ihre Hauptversammlung ab. Da am 1. Mai auch die Börsen geschlossen sind, wird die Dividende in Höhe von 7,25 Euro je Aktie den Anteilseignern am 2. Mai gutgeschrieben. Die Aktie wird an diesem Tag dann auch ex-Dividende gehandelt, also zunächst knapp sieben Euro tiefer. Dieser Abschlag wird allerdings meist relativ rasch wieder aufgeholt.

Ein klarer Kauf

DER AKTIONÄR bleibt von seiner Altempfehlung weiterhin überzeugt. Der DAX-Titel ist ein absoluter Qualitätswert, der aktuell immer noch günstig bewertet ist (KGV: 10; KBV: 1,0 und Dividendenrendite von 4,3 Prozent) und über ein aussichtsreiches Chartbild verfügt. Mutige Anleger können auch auf den kürzlich in das Derivate-Musterdepot gekauften Schein mit der WKN HV9 YR4 setzen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0