Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
03.07.2016 Andreas Deutsch

Max Otte: Der DAX kann noch auf 14.000 Punkte steigen

-%
DAX

Der Brexit ist jetzt neun Tage her, und die Gemüter haben sich etwas beruhigt. Doch die Stimmung kann jederzeit umschlagen. Wie geht es an den Märkten weiter? Max Otte hat seinen Optimismus nicht verloren.

„Der Brexit ist gut für Europa“, sagt Otte, Fondsmanager, Vermögensverwalter und Bestsellerautor. „Auch wenn die Finanzmärkte bebten: Der Ausstieg der Briten aus der EU ist eine Chance auf Veränderung. Die Chance auf eine funktionsfähigere, homogenere EU. Angesichts der ganzen Sonderregelungen, die Großbritannien hatte, ist es aus Sicht der Briten ein Fehler zu gehen.“

Otte sieht Aktienbesitzer derzeit klar im Vorteil. „Die Chancen überwiegen die Risiken“, sagt der Profi. „Das weltweit reichlich vorhandene Kapital muss ja irgendwohin. Und da bleiben meiner Meinung nach nur Aktien als Alternative, zumal sie immer noch absolut günstig bewertet sind.“ Ottes Prognose: „In den nächsten Jahren sehen wir den DAX bei 14.000 Punkten.“

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8