02.08.2018 Thorsten Küfner

Marine Harvest: Das nächste Kaufsignal

-%
Marine Harvest
Trendthema

Es läuft derzeit einfach rund im hohen Norden: Die Aktie des weltgrößten Produzenten von Zuchtlachs, Marine Harvest, ist heute wieder auf ein neues Jahreshoch geklettert. Damit haben die Anteilscheine ein weiteres Kaufsignal generiert. Dies ist gleich aus mehreren Gründen bemerkenswert.

So sind etwa die Lachspreise seit ihrem jüngsten Hoch Ende Mai um knapp 30 Prozent gesunken. Auch von Seiten der Analysten gab es zuletzt eher wenig Unterstützung. So stehen vier Kauf- derzeit vier Verkaufsempfehlungen gegenüber. Sechs Analysten stufen die Marine-Harvest-Titel mit Halten ein. Das durchschnittliche Kursziel liegt nun sogar leicht unter dem aktuellen Kursniveau.

Stopp nachziehen!

Die Aktie von Marine Harvest dürfte sich wohl auch in den kommenden Handelswochen volatil zeigen. Die Papiere des Zuchtlachs-Weltmarktführers bleiben daher weiter eher für nervenstarke Anleger geeignet. Diese sollten nun bei der Dividendenperle den Stoppkurs auf 15,50 Euro nachziehen.