03.09.2015 Maximilian Steppan

Manz-Aktie mit Kaufsignal: Anleger greifen zu!

-%
DAX
Trendthema

Auch heute im frühen Handel beweist die Manz-Aktie Relative Stärke und gehört zu den stärksten TecDAX-Werten. Damit hat das Papier auch den Ausbruch aus dem Abwärtstrend geschafft. DER AKTIONÄR hatte bereits gestern auf dieses Szenario hingewiesen.

Als nächstes Etappenziel gilt nun die 200-Tage-Linie. Kann das Papier diese Signallinie von unten nach oben durchbrechen, wird ein Kaufsignal generiert. Danach liegen vor der Aktie Widerstände bei 72,62 Euro und 76,24 auf dem Weg zum Jahreshoch von 96,57 Euro. Im Bereich dieser Marke liegen auch die jüngsten Analystenziele.

Kaufen

DER AKTIONÄR hatte Anlegern geraten den Ausbruch aus dem Abwärtstrend abzuwarten. Da dieser mit dem Sprung über die Marke von 65,36 Euro dynamisch erfolgt ist, können Anleger jetzt zugreifen. Mit einem Stopp bei 57,50 Euro und dem mittelfristigen Kursziel in Form des Jahreshochs ergibt sich ein gutes Chancen-Risiko-Verhältnis.


Sichern Sie sich ein regelmäßiges Einkommen mithilfe dieser durchdachten und praxiserprobten Strategie!

Autor: Rabe, Jens/Skoruppa, Kai
ISBN: 9783941493780
Seiten: 416
Erscheinungsdatum: 25.09.2012
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Sie träumen davon, an der Börse ein Vermögen zu verdienen? Unzählige Bücher versprechen Ihnen die Erfüllung des Traumes. Dieses Buch ist anders! Die Autoren versuchen erst gar nicht, die Story vom schnellen Reichtum zu erzählen. Stattdessen zeigen sie auf, wie man mithilfe einer durchdachten und praxiserprobten Strategie ein regelmäßiges Einkommen an der Börse erzielen kann. Jens Rabe und Kai Skoruppa führen den Leser in die für Außenstehende auf den ersten Blick undurchschaubare Welt der Optionen ein und zeigen, wie dieses Instrument von Profis genutzt wird. Sie geben dem Leser sowohl das theoretische als auch das praktische Rüstzeug an die Hand, damit dieser anschließend selbst erfolgreich agieren kann. Beide Autoren vereint das Wissen und die Erfahrung aus vielen Jahren Eigenhandel und dem Management institutioneller Konten. Dieses Buch ist ein Muss für alle Leser, für die Börse mehr als nur ein Hobby ist und die ernsthaft an einer Professionalisierung ihrer Handelstätigkeit interessiert sind.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4