Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: REUTERS/Kai Pfaffenbach
09.03.2022 Thorsten Küfner

Lufthansa: Tochter im Fokus

-%
Deutsche Lufthansa

Ein schlimmeres Geschäftsjahr als 2020 hatte die Lufthansa Technik noch nie erlebt: 43 Prozent Umsatzrückgang - und statt Rekordgewinnen wie 2019 ein satter Verlust. 2021 kehrte die Wartungstochter der Lufthansa in die Gewinnzone zurück, wie der Mutterkonzern jüngst bei der Vorlage der Geschäftszahlen bekanntgab. 

Der Umsatz kletterte um 7 Prozent auf 4 Milliarden Euro. Vor Zinsen und Steuern weist der Lufthansa-Geschäftsbericht angesichts der Erholung im Passagierverkehr einen Gewinn von 163 (Vorjahr: minus 508) Millionen Euro aus. Die weltweite Belegschaft des Teilkonzerns gibt Lufthansa mit 20 569 an, fast zehn Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Details der Geschäftsergebnisse und einen Ausblick will der Vorstandsvorsitzende Johannes Bußmann heute um 13.00 Uhr geben. Zum letzten Mal, denn Bußmann verlässt zum 1. Juli den Lufthansa-Konzern, um den Vorstandsvorsitz eines großen deutschen Technologieunternehmens zu übernehmen, wie das Unternehmen Anfang Februar mitgeteilt hatte.

Lufthansa Technik sieht sich als Weltmarktführer bei der herstellerunabhängigen Wartung, Reparatur und Überholung ziviler, kommerziell betriebener Flugzeuge. Die Lufthansa Technik betreut weltweit mehr als 800 Kunden, darunter neben Fluggesellschaften auch Hersteller, Leasinggesellschaften und VIP-Jet-Betreiber.

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Der Trend stimmt bei der Tochter - und im Hinblick auf die Buchungszahlen auch beim Gesamtkonzern. Bedingt durch den schrecklichen Krieg und die aktuelle Unsicherheit an den Märkten ging es mit dem Kurs zuletzt dennoch bergab, der Kurs rutschte kurzzeitig unter den Stoppkurs des AKTIONÄR. Anleger verharren daher vorerst an der Seitenlinie. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Lufthansa.

Mit Material von dpa-AFX

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Lufthansa - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1