11.12.2018 Thorsten Küfner

Lufthansa: Sie wächst und wächst und ….

-%
Lufthansa
Trendthema

Gute Nachrichten von der Lufthansa: Der DAX-Konzern hat die Passagierzahlen auch im November deutlich steigern können. Demnach kletterte die Zahl der Fluggäste um 6,0 Prozent auf 10,6 Millionen. Alle Tochter-Airlines konnten im vergangenen Monat Zuwächse verbuchen. Dennoch bleibt ein Sorgenkind.

Und dies ist weiterhin das Frachtgeschäft. Denn die Verkehrsleistung der Sparte verringerte sich trotz eines höheren Angebots um 0,9 Prozent auf 953 Millionen Tonnenkilometer. Damit sank die Auslastung um 2,7 Prozent auf nur noch 68,4 Prozent. Im Passagiergeschäft verbesserte sich diese Kennzahl hingegen um weitere 0,3 Prozent auf 78,1 Prozent. Zur kompletten Unternehmensmeldung.

DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie der Lufthansa nach wie vor zuversichtlich gestimmt. Die Aussichten für den DAX-Konzern sind gut und die Bewertung günstig. Der Stoppkurs sollte bei 16,80 Euro belassen werden.

Auf welche Aktien konservative Anleger jetzt setzen sollten, erfahren Sie exklusiv im neuen Aktienreport: Der große DAX-Dividendenkalender + die 5 sichersten Dividendenzahler der Welt.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Autor hält Positionen an Lufthansa, die von einer etwaigen aus der Publikation resultierenden Kursentwicklung profitieren.