Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
26.09.2019 Thorsten Küfner

Lufthansa: Deshalb fällt die Aktie heute

-%
Deutsche Lufthansa

Im bisherigen Wochenverlauf konnte die Aktie des europäischen Marktführers Lufthansa deutlich zulegen. Hauptgrund hierfür waren die Spekulationen, wonach die Kranich-Airline vom Aus des Reisekonzerns Thomas Cook profitieren könnte. Heute geht es aber wieder bergab. Das ist der Grund …

So hat der Konkurrent IAG (Muttergesellschaft von British Airways oder auch Iberia) heute eine Gewinnwarnung veröffentlicht. Demnach wird der operative Gewinn des Konzerns 215 Millionen Pfund unter dem Vorjahresergebnis liegen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Die heutige Gewinnwarnung von IAG belegt einmal mehr, wie schwierig das Marktumfeld für Luftfahrtaktien derzeit ist. Daher sollten nach wie vor ausnahmslos mutige Anleger bei der Lufthansa einsteigen. Der Stopp sollte bei 11,40 Euro platziert werden. 

Hinweis: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.