22.01.2019 Thorsten Küfner

Lufthansa an der DAX-Spitze: Das ist der Hintergrund

-%
Lufthansa
Trendthema

Die Aktie der Lufthansa kann im frühen Handel deutlich zulegen und führt die Liste der größten Gewinner im DAX an. Damit hellt sich das Chartbild der im abgelaufenen Börsenjahr arg gebeutelten Kranich-Airline weiter auf. Für das Kursplus am heutigen Handelstag ist indes eine bestimmte Nachricht verantwortlich.

So haben die Experten von Morgan Stanley die Lufthansa-Aktie im Rahmen ihrer jüngsten Branchenstory von „Equalweight“ auf „Overweight“ hochgestuft. Das Kursziel wurde von 24,00 auf 25,00 Euro erhöht, was 22 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. Bemerkenswert ist die Heraufstufung vor allem vor dem Hintergrund, dass die Morgan-Stanley-Analysten eher skeptisch für die Branche sind. So wurden die Kursziele von Ryanair, Easyjet, Norwegian Air Shuttle und IAG allesamt gesenkt und die Einstufungen teilweise ebenfalls gekappt.

 

Auch DER AKTIONÄR ist für die Aktie der Lufthansa nach wie vor positiv gestimmt und rät zum Kauf. Der Stoppkurs sollte bei 16,80 Euro belassen werden.