Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: K+S
06.02.2020 Thorsten Küfner

K+S: Das wäre jetzt wichtig

-%
K+S

Die über Monate hinweg gebeutelte Aktie von K+S konnte an den vergangenen Handelstagen wieder etwas Boden gut machen. Doch noch ist es zu früh, um Entwarnung zu geben.

Denn trotz der deutlichen Kurszuwächse kann noch von keiner nachhaltigen Trendwende gesprochen werden. Aktuell sind weder der seit Herbst 2019 gültige noch der seit Frühjahr 2018 intakte Abwärtstrend in Gefahr. Erst im Falle eines Anstiegs über den Bereich um 9,70 Euro – ein Ende 2019 markiertes Zwischentief – würde sich das angeschlagene Chartbild des Düngemittel- und Salzproduzenten wieder etwas aufhellen.

DER AKTIONÄR bleibt grundsätzlich für die mit einem 2020er-KGV von 9 und einem KBV von 0,5 sehr günstig bewertete K+S-Aktie zuversichtlich gestimmt. Wegen der aktuell weiter fallenden Kalipreise, der hohen Verschuldung und dem angeschlagenen Chartbild drängt sich derzeit aber noch kein Engagement auf. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
K+S - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6