Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
Foto: Börsenmedien AG
29.11.2018 Markus Horntrich

Infineon: Steilvorlage für steigende Kurse

-%
Infineon

Starke Vorgaben aus den USA und vor allem die aktuelle Gewinnprognose von Branchenkollegen Micron Technology dürfte heute der Aktie von Infineon Rückenwind bescheren. Der im DAX notierte Chip-Wert könnte bei entsprechenden Zugewinnen sogar vor einem charttechnischen Kaufsignal stehen. Auf diese Marke kommt es nun an.

Verhalten positive Aussagen von Micron Technology vom Vortag verleihen Infineon heute Rückenwind. Um 9:30 Uhr notierte die Aktie im Xetra-Handel 2,9 Prozent im Plus. Der US-Halbleiterhersteller Micron hatte angekündigt, dass der Gewinn im ersten Geschäftsquartal leicht über dem mittleren Wert der eigenen Prognosespanne liege dürfte. Das hatte den Kurs der Aktie nach dem Handelsschluss am deutschen Markt um rund 5 Prozent nach oben getrieben.

Dass Micron nun im laufenden Quartal doch nicht so schlecht abschneiden wird, wie befürchtet ist ein Hoffnungsschimmer für die arg gebeutelten Chip-Aktien. Infineon probt mit dem heutigen Anstieg zudem den Ausbruch aus dem seit Juni gültigen Abwärtstrend. Sollte die Aktie auf dem aktuellen Niveau aus dem Handel gehen, wäre ein erstes Kaufsignal im Markt.

Foto: Börsenmedien AG

Hinweis auf möglichen Interessenskonflikt:

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Infineon.

 

 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Infineon - €
Infineon Technologies - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0