++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
24.06.2020 Michael Schröder

Infineon: Das ist mal eine Ansage!

-%
Infineon Technologies

JPMorgan setzt sich an die Spitze der Infineon-Optimisten. Die Analysten haben ihr Kursziel von 18,50 auf 28,00 Euro angehoben. Dementsprechend wurde die neutrale Haltung gegenüber dem titel aufgegeben. Die neue Einschätzung lautet „Overweight"

Woher nimmt Analyst Sandeep Deshpande seinen Optimismus? Der Experte setzt vor allem auf den Trend zum E-Auto und sieht Infineon hier als Hauptprofiteur. Die Konjunkturpakete in Europa gegen die Corona-Krise dürften den Trend der Elektrifizierung beschleunigen, so Deshpande. Zudem erhole sich die für den deutschen Chiphersteller wichtige Autobranche erhole sich in China und den USA rasant. Auch davon dürfte vor allem Infineon profitieren. Im Bereich von 28 Euro notierte die DAX-Aktie zuletzt im Jahr 2002.

Seit dem Corona-Crash-Tief Mitte März bei 10,13 Euro konnte die Infineon-Aktie ihren Wert zwischenzeitlich verdoppeln. Knapp unter der 22-Euro-Marke ging den Bullen mit dem Stimmungsumschwung am Gesamtmarkt dann die Puste aus. Die Aktie ging in den Korrekturmodus über. Doch die Bären wurden schnell wieder vertrieben. Ein neues Jahreshoch scheint weiter möglich – nicht nur wegen des neuen Kursziels von JP Morgan.

Infineon Technologies (WKN: 623100)

(Mit Material von dpa-AFX)