Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Börsenmedien AG, Infineon
18.06.2020 Michael Schröder

Top-Gewinner Infineon: Neues Jahreshoch in Sicht

-%
Infineon Technologies

Übernehmen die Bullen bei Infineon nun doch wieder das Kommando? Mit dem nachhaltigen Sprung über die Marke von 20,50 Euro würde die Infineon-Aktie ein frisches Kaufsignal generieren. Dann würde das Hoch vom 5. Juni bei 21,78 Euro in den Fokus rücken.

Es gibt kaum eine Branche, die derart für die technologische Zukunft steht wie die Chipbranche. Immer mehr elektronische Produkte, das Aufkommen des Internets und die Digitalisierung sämtlicher Lebensbereiche machen Chip-Aktien seit Jahrzehnten zu gefragten Werten. Ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht – im Gegenteil. Immer neue Entwicklungen und Trends sorgen für eine nachhaltig steigende Nachfrage. Die Wachstumspotenziale in den Bereichen Automobil, Industrie und Internet der Dinge sind enorm. Infineon ist sehr gut positioniert und sollte mittel- und langfristig weiter von diesen Megatrends profitieren.

Kurzfristig dürften Neuigkeiten rund um das Coronavirus, frische Konjunkturzahlen und Analystenstimmen sowie Zahlen der Wettbewerber die Kursentwicklung der Aktie beeinflussen.

Infineon Technologies (WKN: 623100)

Seit dem Corona-Crash-Tief Mitte März bei 10,13 Euro konnte die Infineon-Aktie ihren Wert zwischenzeitlich verdoppeln. Knapp unter der 22-Euro-Marke ging den Bullen mit dem Stimmungsumschwung am Gesamtmarkt dann die Puste aus. Die Aktie ging in den Korrekturmodus über. Doch die Bären wurden schnell wieder vertrieben. Ein neues Jahreshoch scheint möglich.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Infineon Technologies - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0