09.12.2013 Florian Westermann

Infineon-Aktie startet Angriff auf zähen Widerstand

-%
Infineon
Trendthema

Die Infineon-Aktie orientiert sich wieder klar nach oben - jetzt rückt die zähe Widerstandszone im Bereich von 7,50 bis 7,80 Euro in den Fokus. Gelingt der Sprung darüber, sind schnell höhere Kurse denkbar.

Der Bereich von 7,50 bis 7,80 Euro hat sich zuletzt als große Hürde erwiesen. Mit positiven Vorgaben des Gesamtmarktes im Rücken stehen die Chancen gut, dass der Titel diesen Widerstand hinter sich lässt. Danach käme das Mehrjahreshoch bei 7,99 Euro in Reichweite.

Analysten sind überwiegend positiv gestimmt, was die weitere Entwicklung der Infineon-Aktie anbelangt. So stehen 20 Kaufempfehlungen lediglich drei Verkaufsempfehlungen gegenüber.

Infineon-Aktie bleibt ein Kauf

DER AKTIONÄR hält an seiner positiven Einschätzung fest: Das Kursziel lautet unverändert 9,00 Euro. Der Stopp sollte bei 6,50 Euro platziert werden.